Aktuell

Góðan daginn! Grad vornweg: Wer mein Profil auf Facebook liked oder mir auf Instagram folgt, erfährt Aktuelles, Schräges und Alltägliches aus Island. Hier auf meiner Homepage gibt es aber auch allerhand… Bitte schauen Sie sich um. Viel Spass!

Ich lese im Herbst 2020...

26.09. Thusis, Buchvernissage, Buachlada Kunfermann, 17:30 und 20:00 (beide Lesungen ausverkauft)

29.09. Zürcher Buchvernissage, Orell Füssli am Bellevue, 20:00 (ausverkauft)

30.09. Bern, Orell Füssli im Loeb, 20:00 (es hat noch Plätze!)

1.10.  Weinfelden, Buchlanden Klappentext, 20:00     

11.10. Zofingen, Buchhandlung Leserei, 11:00 (Brunch-Lesung!)

14.10.   Frankfurt am Main, im Römer, 20:00, (Kurzlesung, wird live im 		Radio SWR2 ausgestrahlt)

15.10.   Frankfurt am Main, OPEN BOOKS im Römer

16.10. Rapperswil, Bücherspatz, Restaurant Rathaus, 19:30

22.10. Zürich, «Zürich liest», evtl. mit Hallgrimur Helgason, Karl der Grosse, 20:30

27.10.   Langenthal, Bader AG, 20:00 ABGESAGT

28.10. Mühlheim an der Ruhr (D), Hilberath & Lange, 19:30

30.10. Olten, Buchfestival, Buchhandlung Schreiber, 20:00

31.10. Gottlieben, Bodmann-Haus, 19:30

03.11. Chur, Lüthy + Stocker

05.11. Rüti, Buchhandlung Wörternest, 19:30

08.11. Burgdorf, Buchhandlung am Kronenplatz

10.11. Linz (A), Buchhandlung Fürstelberger

11.11. Wien (A), Buchhandlung Seeseiten

13.11. Schaan (LI), Literaturhaus Liechtenstein, 20:00

14.11. Dielsdorf, Buchhandlung zum Geeren

17.11. Bad Soden (D), Buchhandlung Gundi Gaab

18.11. Ratingen (D), Altstadt- Buchhandlung

19.11. Düsseldorf (D), Buchhandlung Dietsch

21.11. Wohlen, Reihe “Stubengeschichten”

23.11. Appenzell, Buchhandlung

24.11. Rorschach, Buchhandlung Wörterspiel, Kleberei, 19:00

25.11. (EVTL) Lindenberg, Buch Netzer

Kalmann

Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Und er hat alles im Griff. Tag für Tag wandert er über die weiten Ebene um das beinahe ausgestorbene Dorf, jagt Polarfüchse und legt Haiköder im Meer aus, um den Fang zu Gammelhai zu verarbeiten. Doch in Kalmanns Kopf laufen die Räder manchmal rückwärts. Als er eines Winters eine Blutlache im Schnee entdeckt, überrollen ihn die Ereignisse. Mit seiner naiven Weisheit und dem Mut des reinen Herzens wendet er alles zum Guten. Kein Grund zur Sorge.

Hardcover Leinen
368 Seiten
erscheint am 26. August 2020 im Diogenes Verlag
978-3-257-07138-2
…auch als Hörbuch und eBook erhältlich!

„… Schmidt gelingt es wunderbar, die Balance zu halten und jenem bedeutungshubernden Wispern zu entgehen, das so viele Familienromane ungenehm dräuend macht.“ Marko Martin, Mare-Zeitschrift

„Joachim B. Schmidt’s novels show a sensitivity to how the accumulation of seemingly small events make up the drama of human life. In his recent works he has built literary bridges between his birth country Switzerland, and Iceland, the country he lives in. In them, as elsewhere, he proves that it is by telling our shared histories and sharing our individual stories that we overcome being strangers and instead meet eye to eye as citizens of a single world.“ — Sjón

Schmidt schreibt und liest mit Charme und leisem Witz!“ — Nadine Wallaschek, Kantonsbibliothek Graubünden

„… herzerwärmend und brillant geschrieben…“ — Orell Füssli, Bern

„… sackstark! Sprachlich hervorragend. “ — Jörg Caluori, Orell Füssli Rösslitor

„… Eine berührende Geschichte, beeindruckende Schauplätze, sauber komponiert und gut geschrieben.“ — Marianne Sax, www.saxbooks.ch

„… Kaufen Sie dieses Buch aus dem

kleinen Landverlag. Das Buch verdient es.“ — Gallus Frei-Tomic, literaturblatt.ch

„…Joachim B. Schmidt skizziert seine Figuren ohne psychologischen Schnickschnack. Stark ist insbesondere der Teil über die Mutter von Heinrich Lieber, da scheint der Autor sehr gut recherchiert zu haben. Es ist, als ob man in einem Tagebuch lesen würde…“ — Esther Krättli, Literaturredaktorin, SRF1 (Regionaljournal GR)

MOOSFLÜSTERN – Ab sofort im Fachhandel erhältlich!